Almedica Schutzkonzepte in 4 Phasen

Unbenannt-1-3_Zeichenfläche 11

Grundkonzept

Erstellung eines grundlegenden Schutzkonzepts. Überprüfung des bestehenden Konzepts. Geeignet für betriebliche Schutzkonzepte, aber auch Grossveranstaltungen.
Unbenannt-2_Zeichenfläche 12

Detailkonzept

Überprüfung des Konzepts vor Ort. Sicherstellung, dass das Konzept eingehalten wird. Anpassungen am Konzept ohne die Hygienesicherheit zu reduzieren. Auch für Grossveranstaltungen.
Unbenannt-3_Zeichenfläche 13

Detaillösungen

Auf Sie zugeschnittene Lösungen. Hygiene-Schulungen für Mitarbeiter. Überprüfung der Arbeitsanweisungen anhand von Checklisten. Mikrobiologische Audits gemäss HACCP (krit. Kontrollpunkte). Detail-Konzepte für Catering, Besucherströme an Messen usw.
Unbenannt-4_Zeichenfläche 14

Laufende Weiterentwicklung

Laufende Überprüfung und Aktualisierung der Schutzkonzepte, basierend auf Erfahrungen und Ergebnisse der Audits. Jahrzehntelange Erfahrung im Hygienebereich.

Offizieller Hygienepartner der Messe Basel

Reloading Live Statement von Beat Fasnacht, VRP und CEO Almedica


Schweiz aktuell vom 03.07.2020, Corona-Testmesse in Basel


So schützen Sie sich und andere an Messen

Ohne Sie kann keine Veranstaltung stattfinden. Sie sind Lieferant, Standbauer oder nehmen eine andere wichtige Rolle in der Vorbereitung und Durchführung eines Events ein. Uns ist es wichtig, dass Sie sich an ihrem Arbeitsort sicher fühlen. Um Ihre Gesundheit zu schützen, beachten Sie bitte Folgendes:

Wenn Sie einer Risikogruppe angehören, oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Umfeldes hat Priorität.

Beachten Sie die Schutzkonzepte ihres Arbeitgebers und halten Sie sich strikt an alle geltenden Regeln.

Um die Nachverfolgbarkeit im Falle einer Infektion zu garantieren, müssen Sie sich mit ihren persönlichen Angaben registrieren. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber nach Details. Sie stellen an einer Veranstaltung aus

Als Aussteller haben Sie bei der Durchführung von Events eine Schlüsselrolle. Sie sind das Bindeglied zwischen Veranstalter und Besucher. Um die Gesundheit von Ihnen, Ihren Lieferanten und Ihrer Kundschaft zu schützen, beachten Sie bitte Folgendes:

Wenn Sie einer Risikogruppe angehören, oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Umfeldes hat Priorität.

Fordern Sie vom Organisator oder dem Veranstalter das Schutzkonzept an und studieren Sie dieses genau.

Leiten sie alle relevanten Informationen an Ihre Besucherinnen und Besucher sowie Angestellte, Lieferanten etc. weiter und sensibilisieren Sie diese für die geltenden Schutzmassnahmen.

Quelle: www.mch-group.com/unsere-leistungen/covid-19/

Twitter: @MCHGroupNews

Publikumsmessen, Kongresse oder andere Veranstaltungen dürfen unter Berücksichtigung von Sicherheitsmassnahmen wieder stattfinden. Lassen Sie sich von unseren Events inspirieren und werden Sie Teil der Community. Um Ihre Gesundheit während dem Besuch zu schützen, beachten Sie bitte Folgendes:

Wenn Sie einer Risikogruppe angehören oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Umfeldes hat Priorität.

Kaufen Sie ihre Tickets wenn immer möglich online und weisen Sie Ihr Ticket vor Ort digital vor. So vermeiden Sie langes Anstehen.

Um die Nachverfolgbarkeit zu garantieren, müssen Sie sich vor dem Besuch mit ihren persönlichen Angaben registrieren. Tun Sie dies im Vorfeld online, wenn möglich.

Vermeiden Sie es, mit Bargeld zu bezahlen. Nutzen Sie wenn immer möglich kontaktlose Bezahlformen.

Bringen Sie Masken und Handschuhe mit, wenn Sie sich damit wohler fühlen. Desinfektionsmittel stellen wir Ihnen zur Verfügung

Wir stellen sicher, dass es zu keinen Engpässen und Menschenansammlungen kommt. Trotzdem können Wartezeiten nicht ausgeschlossen werden. Bitte planen Sie genügend Zeit für Ihren Besuch ein.

Quelle: www.mch-group.com/unsere-leistungen/covid-19/

Twitter: @MCHGroupNews

Als Aussteller haben Sie bei der Durchführung von Events eine Schlüsselrolle. Sie sind das Bindeglied zwischen Veranstalter und Besucher. Um die Gesundheit von Ihnen, Ihren Lieferanten und Ihrer Kundschaft zu schützen, beachten Sie bitte Folgendes:

Wenn Sie einer Risikogruppe angehören, oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Umfeldes hat Priorität.

Fordern Sie vom Organisator oder dem Veranstalter das Schutzkonzept an und studieren Sie dieses genau.

Leiten sie alle relevanten Informationen an Ihre Besucherinnen und Besucher sowie Angestellte, Lieferanten etc. weiter und sensibilisieren Sie diese für die geltenden Schutzmassnahmen.

Bei Standbauten müssen die aktuell geltenden Vorschriften eingehalten werden. Aktuell ist also mit 1.50m Abstand, bzw. mit 3m2 pro Person zu rechnen.

Halten Sie sich an alle Hygienevorschriften und Vorgaben z.B. bezüglich Oberflächenreinigung, Catering oder Schutzmaterial.

Stellen Sie sicher, dass ihre Besucherinnen und Besucher sowie Angestellte, Lieferanten etc. registriert werden, so dass die Nachverfolgbarkeit im Krankheitsfall garantiert ist. Bei Eigenmessen übernimmt die MCH Group diese Aufgabe für Sie.

Quelle: www.mch-group.com/unsere-leistungen/covid-19/

Twitter: @MCHGroupNews

Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

Bereiten Sie jetzt Ihr Schutzkonzept vor!

026 672 90 90  |  [email protected]

X