Covid-19: Risiko an Schulen
18.11.2020
Alle anzeigen

Nachfolgelösung Almedica AG ab 1.1.2021

Almedica AG ist seit über 40 Jahren führend in Hygienemanagement und -auditierung. Das breite Lösungsangebot aus einer Hand ermöglicht eine umfassende Hygienesicherheit in Betrieben verschiedenster Branchen. Neben den klassischen Schwerpunkten Lebensmittel und Gesundheit sind unsere Produkte und Dienstleistungen im Rahmen des umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) flächendeckend schweizweit im Einsatz.

Im Rahmen der Nachfolgeplanung hat der Gründer und Inhaber Beat Fasnacht vertiefte Prüfungen und Verhandlungen geführt und eine Lösung gefunden, welche auf den 1. Januar 2021 in Kraft tritt und die Nachfolge langfristig sichert.

Der aktuelle und zukünftige CEO der Almedica AG, Marcel Schneider und der Geschäftsführer der firmennahen Stiftung deStarts, Andreas Stalder, übernehmen 100% der Aktien der Firma Almedica AG im Rahmen eines Management Buy Outs (MBO). Mit dieser Nachfolgelösung der Almedica AG wird die Basis für eine erfolgreiche Weiterführung der Almedica AG gelegt. Beat Fasnacht wird die Entwicklung als Mitglied des Verwaltungsrates weiterhin unterstützen. Andreas Stalder übernimmt das Präsidium des Verwaltungsrates.

Es freut uns, unseren Mitarbeitenden, unseren Kunden und Lieferanten diese Perspektive der weiteren Zusammenarbeit auf der bestehenden soliden Basis der Almedica AG und im gewohnten Rahmen mitzuteilen.

Marcel Schneider, CEO und Inhaber
X